Spenden

Kohle!

Das ist schnell abgehandelt hier. Natürlich freue ich mich über den einen oder anderen Klick auf den flattr-Button. Weniger, weil mich der firtz Geld kostet.

Mehr, weil ich damit meiner Frau und meinen Kindern Bestechungsgeschenke machen kann, damit sie mich hin und wieder an einen Rechner lassen, um am firtz zu arbeiten, denn schließlich geht das alles von deren Zeit ab.

Wenn Ihr aber mal richtig Geld loswerden möchtet oder ein einfaches Dankeschön schlicht nicht reicht, um Euer Gewissen zu beruhigen, dann empfehle ich Euch dringend, die überzählige Kohle bei den Podloves zu lassen, denn dort wird richtige Arbeit geleistet, die uns allen zugute kommt. Auch ich schmarotze ausgiebig davon, was dort an Ideen und Umsetzungen herausfällt und profitiere damit ziemlich direkt davon, wenn dort Geld ankommt.

Und auch wenn das abgedroschen klingt: Jeder Podcast, der mit dem firtz veröffentlicht wird ist ein riesengroßes Dankeschön, schließlich bin auch ich nur eitel 🙂

Schreibe einen Kommentar